Wortbeitraege

Radio-Gespräche

Herbst­zeit ist ja immer auch Radio­zeit. Die­ser Satz ergibt abso­lut kei­nen Sinn, aber ich brauch­te einen gefäl­li­gen Ein­stieg. So, das wäre erle­digt. Hier nun ein paar Gesprä­che aus dem Radio, die ich emp­feh­lens­wert fin­de; denn mit ein biss­chen Phan­ta­sie ist es fast so, als wären außer einem selbst noch ande­re Men­schen im Raum: Maria Simon bei Radio-Gesprä­che weiterlesen

Audio-Wortbeiträge. Links vom 25.7.2012

SWR1: Harald Schmidt bei SWR1 Leu­te (mp3, 30 min) Heu­te um 20.15 Uhr über­trägt der SWR mit gro­ßem Bohei Mozarts Don Gio­van­ni live aus Stutt­gart. Harald Schmidt soll als Mode­ra­tor die Meta-Berich­t­er­sta­t­­tung zum Opern­ge­sche­hen lie­fern. Bei SWR1 Leu­te macht er Wer­bung für das Event. Außer­dem spricht er „über das Schei­tern der gro­ßen TV-Dinos und über sei­nen Wech­sel Audio-Wort­bei­trä­ge. Links vom 25.7.2012 weiterlesen

Audio-Wortbeiträge. Links vom 7.6.2012

NDR Kul­tur: Hans Magnus Enzens­ber­ger bei Ulrich Wickert (mp3, 37 min) Enzens­ber­ger, Groß­in­tel­lek­tu­el­ler, spricht bei Wickerts Bücher über die all­täg­li­che Poe­sie von Kin­der­rei­men, Bewusst­seins­in­dus­trien wie Goog­le und Face­book, geis­ti­ges Eigen­tum und die „Pira­­ten-Men­­ta­­li­­tät“, die „etwas Schä­bi­ges, Klein­ka­rier­tes“ habe. Zur Trans­pa­renz­for­de­rung der Pira­ten: Es gibt immer Leu­te, die regie­ren. Und dann gibt es die Regier­ten. Die Regie­rer haben Audio-Wort­bei­trä­ge. Links vom 7.6.2012 weiterlesen