Curiosity

Am 6. August lan­det mal wie­der ein Mars-Rover auf unse­rem sym­pa­thi­schen Nach­bar­pla­ne­ten. Mit Curio­si­ty hat die NASA dann einen Fuhr­park aus nun­mehr vier Fahr­zeu­gen auf dem Mars rum­ste­hen. Schwer zu sagen, was noch ein wei­te­res Teil da soll, das steht wahr­schein­lich in die­sem ellen­lan­gen Wiki­pe­dia-Arti­kel. Spek­ta­ku­lär soll aber wohl die geplan­te Lan­dung wer­den — zumin­dest sieht es im Simu­la­ti­ons­vi­deo der NASA so aus.

Da scheint sich im Vor­feld einer n paar Minu­ten hin­ge­setzt und das Gan­ze mal durch­ge­rech­net zu haben.


Direkt-Video 

Ein Kommentar

  1. Ich fin­de, dass die Lan­dung auch sehr bemer­kens­wert gewe­sen ist. So etwas sieht man schließ­lich nicht alle paar Jah­re und die NASA hat sich da selbst übertroffen.

Kommentare sind geschlossen.