Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/ud05_47/html/blg/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/ud05_47/html/blg/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/ud05_47/html/blg/wp-includes/plugin.php on line 571
ard – ajup.de

ajup-Logo

EDV-gestützte Selbstgespräche

Tag: ard

Nach all den Jahren

Direkt-Video Wer zufäl­lig mal eine Folge der Lin­den­straße sehen möchte, die nicht enorm suckt, kann sich mal die obige Folge Nr. 1417 angu­cken. In  Alles ist anders vom letz­ten Sonn­tag liegt wegen eines EHEC-Ausbruchs (man ist ja aktu­ell) unge­fähr der halbe Cast im Ster­ben. Da lacht mein schwa­ches Zuschauer-Herz, das so viel erdul­den musste. Na […]

LateLine Tour und Jan Böhmermann

Trotz mei­nes hohen Alters höre ich zur Zer­streu­ung öfters die Don­ners­tags­aus­gabe der Late­Line. Die Late­Line ist eine öffentlich-rechtliche, fast bun­des­weit emp­fang­bare, zwei­stün­dige Radio­sen­dung, die don­ners­tag­nachts von Jan Böh­mer­mann mode­riert wird. Sie rich­tet sich an Jugend­li­che und junge Erwach­sene. Ich höre sie, wie gesagt, trotz­dem. Es ist eine Call-in-Sendung; Hörer rufen dort an, um mit dem Moderator […]

Bei Helmut Schmidt

Direkt-Video Nichts Spek­ta­ku­lä­res, nichts Rele­van­tes, nur ein kur­zer Blick in die 70er-Jahre-BRD: Thilo Koch (ARD) besucht Hel­mut Schmidt in sei­nem Haus in Lan­gen­horn am 23. Dezem­ber 1975.

Fernsehgeschichte

Mit der „Lis­tra“ geht es zu Ende. An die­sem Sonn­tag wird keine neue Folge auge­strahlt (Sen­de­plan). Von der ARD ersatz­los zuguns­ten Olym­pia gestri­chen, weil man es  „den Sport­fans schul­dig“ zu sein glaubt. Zum ers­ten Mal seit 1985 wird eine Woche der rea­len Zeit­ge­schichte nicht in der Lin­den­straße abge­bil­det. Ein uner­hör­ter Vor­gang! Ein kul­tur­po­li­ti­scher Wahn­sinn! Kunst­fre­vel! Und […]

Justin Bieber in translation

Wahn­sinn, wie dis­tin­gu­iert die­ser 18-jährige Jus­tin Bie­ber par­lie­ren kann. Fast wie ein Feuille­to­nist Ende 40. Gerade im Inter­view mit Chris­toph Dal­lach gele­sen: Ich stehe unter dem Ver­dacht, eine Mario­nette gewitz­ter Plat­ten­fir­men­ma­na­ger zu sein. Ein hüb­sches Püpp­chen mit kon­stru­ier­ter Iden­ti­tät. Angeb­lich bin ich ein belie­bi­ges Ein­weg­pro­dukt. Ein Püpp­chen, dem man ein Image ver­passte und ein paar Hits pro­gram­mierte, damit die klei­nen Mädchen […]